Schlagerstar luxuriös unterwegs: Stefan Mross lebt jetzt im 1,2 Millionen-Reisemobil

Stefan Mross lebt mit seiner Freundin Eva Luginger ab sofort im Luxus-Reisemobil. (Bild: Getty Images / Joshua Sammer)
Stefan Mross lebt mit seiner Freundin Eva Luginger ab sofort im Luxus-Reisemobil. (Bild: Getty Images / Joshua Sammer)

Rollende Wohnung für Stefan Mross: Der Schlagersänger und Wohnmobilenthusiast ist ab sofort im Luxus-Reisemobil unterwegs. Und das Beste für Mross: Für das 1,2 Millionen Euro teure Gefährt samt Fußbodenheizung und integrierter Garage muss er nicht einmal etwas bezahlen.

Vier Wohnmobile hatte Stefan Mross bereits. Doch das fünfte sprengt jeden bisherigen Rahmen - und bringt den Schlagersänger und seine Freundin Eva Luginger dazu, sogar komplett in selbiges zu ziehen. Komfort, Ausstattung, Inneneinrichtung - das Luxusgefährt mit 12 Metern Länge, 16 Tonnen Gewicht und 38 Quadratmetern Wohnfläche lässt für Reisefan Mross keine Wünsche offen. Noch mehr Freude dürfte dem Künstler hingegen ein anderer Fakt machen: Den XXL-Kaufpreis für die rollende Wohnung in Höhe von 1,2 Millionen Euro muss Mross nicht bezahlen. Der Grund: Er wird Markenbotschafter der Herstellerfirma.

Anders hätte er sich diesen Traum auch nicht erfüllen können, wie Mross gegenüber "Bild" verriet: "Ich müsste viermal auf die Welt kommen, um mir dieses Wohnmobil selbst leisten zu können." Nicht nur der Kaufpreis sei schwer zu berappen, wie der Wohnmobilexperte erklärte: "Auch der Unterhalt ist nicht ohne! Das Wohnmobil ist wie ein Haus, das in Schuss gehalten werden muss."

Angesichts des neuen Luxuscampers samt Hightech-Küche, Duschbad, Fußbodenheizung und integrierter Garage (!) entschieden sich Stefan Mross und Eva Luginger zu einem drastischen Schritt. Sie verlagerten ihr Leben komplett auf den rollenden Untersatz. "Ich wollte ja eigentlich wieder sesshaft werden, aber meine Eva hatte die Idee, unser Leben ganz in ein Wohnmobil zu verlegen", erläuterte Mross gegenüber "Bild". Er finde es "ganz romantisch, immer mal wieder in einer anderen Landschaft aufzuwachen".

Damit sich nicht nur Stefan Mross hinter das Steuer des XXL-Gefährts begeben muss, will Luginger jetzt sogar die Führerscheinprüfung für LKWs ablegen. Der freut sich auf sein ganz persönliches "Schlager-Trucker-Babe": "Es ist ja auch für eine Frau ein tolles Gefühl, den Lenker eines solchen Mega-Gefährts in den Händen zu haben und es zu steuern."