Schlappe für Indiens Regierungschef Modi bei Wahl in Neu Delhi

In Indien hat Regierungschef Narendra Modi bei der Wahl zum Regionalparlament in der Hauptstadtregion Neu Delhi eine schwere Schlappe einstecken müssen. Die Partei Aam Aadmi (AAP) gewann die Wahl erneut haushoch, wie sich am Dienstag nach der Auszählung von einem Drittel der Stimmen abzeichnete. AAP-Anhänger feierten den Sieg bereits in den Straßen der 20-Millionen-Einwohner-Metropole.