Schluss mit Schröders Sonderrechten? Bundesregierung will Altkanzler das Geld kürzen

Gerhard Schröder steht bei vielen - auch in der eigenen Partei - in der Kritik, weil er an seinen Ämtern in russischen Unternehmen festhält und nicht zu Präsident Wladimir Putin auf Abstand geht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.