100.000-Euro-Wrack in Altona: Porsche geht in Flammen auf – Polizei ermittelt

Die Hamburger Feuerwehr hat in der Nacht zu Samstag einen brennenden Porsche an der Missundestraße gelöscht. Beim Eintreffen kurz nach Mitternacht schlugen bereits hohe Flammen aus der Karosse. Zunächst versuchten es Beamten mit Wasser, später griffen sie dann zu Schaum, um auch die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo