Zu schnell und Bus überholt: Hamburg: Fußgänger von BMW erfasst – Krankenhaus

Ein 56 Jahre alter Fußgänger ist am Mittwochmorgen an der Veringstraße in Hamburg von einem BMW erfasst und verletzt worden. Gegen den Fahrer ermittelt nun die Polizei – wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs. Der 34-Jährige am Lenker des BMW soll nämlich gegen 6.30 Uhr nicht nur zu schnell unterwegs gewesen sein....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo