Nach Schock-Video aus Zoo Hannover: Werden auch Hamburgs Elefanten geschlagen?

Hagenbecks Tierpark versichert: Dickhäuter werden mit Respekt trainiert.

Was machen die Zoos hinter den Kulissen mit ihren Elefanten? Diese Frage stellt sich, seit Videos aufgetaucht sind, in denen Elefanten-Kälber mit Stöcken geschlagen werden, um ihnen Kunststücke beizubringen und sie gefügig zu machen. Die Bilder stammen aus dem Zoo Hannover. Sieht so auch das Tier-Training bei Hagenbeck aus?

Fakt ist, dass Hagenbeck und viele andere Zoos immer noch mit dem Elefantenhaken arbeiten, einem Stock mit einer verstärkten Metallspitze. „Dieser Elefantenhaken ist der verlängerte Arm des Pflegers“, so Hagenbecks Elefanten-Experten zur MOPO.

Elefanten seien zwar soziale Tiere, sie würden einander aber  mit rüdem Körpereinsatz Ansagen machen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen