Werbung

Scholz zu 75 Jahre Nato: "Ohne Sicherheit ist alles nichts"

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Nato zum 75. Jahrestag ihrer Gründung als wichtigen Garanten für Deutschlands Sicherheit gewürdigt. "Ohne Sicherheit ist alles nichts", schrieb Scholz am Donnerstag im Online-Dienst X. (Odd ANDERSEN)
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Nato zum 75. Jahrestag ihrer Gründung als wichtigen Garanten für Deutschlands Sicherheit gewürdigt. "Ohne Sicherheit ist alles nichts", schrieb Scholz am Donnerstag im Online-Dienst X. (Odd ANDERSEN)

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) hat die Nato zum 75. Jahrestag ihrer Gründung als wichtigen Garanten für Deutschlands Sicherheit gewürdigt. "Ohne Sicherheit ist alles nichts", schrieb Scholz am Donnerstag im Online-Dienst X auf Englisch. "Und Sicherheit ist das, wofür 75 Jahre Nato stehen."

Das Militärbündnis werde auch in Zukunft "wertvoll und stark bleiben, weil wir gemeinsame Werte teilen", betonte Scholz. Er nannte dabei "Freiheit, Demokratie, die Stärke des Rechts und die Achtung der Würde eines jeden Menschen".

Auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier äußerte sich zum 75 Jahrestag der Nato-Gründung: "Nie zuvor haben wir in Europa, wir in Deutschland so sehr gespürt, dass wir die Nato für unsere eigene Sicherheit, für den Schutz unserer Freiheit und Demokratie brauchen", schrieb Steinmeier laut einer Sprecherin an Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg.

Die Nato war nach dem Zweiten Weltkrieg am 4. April 1949 gegründet worden, um der Bedrohung durch die Sowjetunion zu begegnen. Die Bundesrepublik wurde 1955 aufgenommen.

mt/ck