Schottische Regierung will Kampf um Unabhängigkeit trotz Urteils nicht aufgeben

Der britische Oberste Gerichtshof entscheidet, dass Edinburgh nicht von sich aus ein Referendum anberaumen kann, aber für die schottische Regierungschefin sind die nächsten Unterhauswahlen die erste Gelegenheit für ein "de facto Referendum".