Schreie aus Wohnhaus: Horrorfilm löst Polizeieinsatz in Kaiserslautern aus

Ein Horrorfilm hat in Kaiserslautern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Passanten hörten am Donnerstag Schreie aus einem Wohnhaus und riefen die Polizei. Eine 16-Jährige hatte sich beim Filmgucken gegruselt. (VALERIE MACON)
Ein Horrorfilm hat in Kaiserslautern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Passanten hörten am Donnerstag Schreie aus einem Wohnhaus und riefen die Polizei. Eine 16-Jährige hatte sich beim Filmgucken gegruselt. (VALERIE MACON)

Ein Horrorfilm hat in Kaiserslautern einen Polizeieinsatz ausgelöst. Passanten hörten am Donnerstag Schreie aus einem Wohnhaus und riefen die Polizei, wie das Polizeipräsidium Westpfalz am Freitag berichtete.

Die ausgerückte Streife entdeckte wenig später vor Ort nichts Verdächtiges und klingelte an der Haustür. Eine Bewohnerhin erklärte den Beamten daraufhin, dass sich die Tochter einen Horrorfilm angeschaut und dabei mehrfach aufgeschrien habe. Nachdem die 16-Jährige dies bestätigte, rückten die Polizisten wieder ab.

hex/hol