Schulze: Bundesregierung soll sich für ehrgeizigeres Klimaziel der EU einsetzen

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) will dafür kämpfen, dass sich die Bundesregierung für deutlich ehrgeizigere Klimaziele der Europäischen Union einsetzt. Im Kampf gegen die Erderwärmung durch Treibhausgasemissionen müsse die EU "eine Schlüsselrolle einnehmen", sagte Schulze am Donnerstag in Berlin bei einer Veranstaltung im Vorfeld der UN-Klimakonferenz im Dezember in Madrid. Daher solle Deutschland sich auf EU-Ebene für deutlich höhere Zielmarken einsetzen.