Schwedens neuer Prinz heißt Julian Herbert Folke

·Lesedauer: 1 Min.
Carl Philip, Prinz von Schweden, und seine Frau Sofia freuen sich über Nachwuchs.
Carl Philip, Prinz von Schweden, und seine Frau Sofia freuen sich über Nachwuchs.

Es gibt Nachwuchs bei den Royals aus Schweden: Der neugeborene Sohn von Prinz Carl Philip, dem jüngeren Bruder von Kronprinzessin Victoria, wird Mitglied der königlichen Familie sein, aber nicht des Könighauses.

Stockholm (dpa) - Hej hej, kleiner Prinz: Der jüngste Sprössling von Prinz Carl Philip (41) und Prinzessin Sofia (36) heißt Prinz Julian Herbert Folke. Darüber setzte Schwedens König Carl XVI. Gustaf (74) am Sonntag die Regierung in Kenntnis, nachdem Sofia den Jungen am Freitag in Stockholm zur Welt gebracht hatte.

Der Neffe von Kronprinzessin Victoria (43) wird Herzog von Halland sein und hinter seinen beiden älteren Brüdern Platz sieben der schwedischen Thronfolge einnehmen, wie das schwedische Königshaus mitteilte.

Der schwedische König hatte im Oktober 2019 entschieden, dass einige seiner Enkel nicht mehr offiziell dem Königshaus angehören sollen. Das bedeutete, dass der Nachwuchs von Prinzessin Madeleine (38) und ihrem Mann Christopher O'Neill (46) sowie von Carl Philip und Sofia künftig keine königlichen Amtsgeschäfte auf höchstem Niveau ausüben müssen und eher als Privatpersonen angesehen werden. Gemäß diesem Beschluss wird Prinz Julian zwar Mitglied der königlichen Familie, aber nicht des Königshauses sein. Nach Angaben des Hofes wird er somit nicht als Königliche Hoheit betrachtet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.