Schwedens Regierungschef: «Schweden ist angegriffen worden»

Ministerpräsident Stefan Löfven erklärte: “Alles deutet auf eine Terrortat hin.” (Archivbild: dpa)

Schwedens Regierung spricht im Zusammenhang mit dem Zwischenfall in Stockholm von einer Terrortat. «Schweden ist angegriffen worden. Alles deutet auf eine Terrortat hin»”, sagte Ministerpräsident Stefan Löfven dem schwedischen Fernsehen am Freitag.

Alle Informationen zum Terrorangriff in Stockholm im Überblick

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen