Schweiz hebt Frauenrentenalter auf 65 an - Frauen wütend und enttäuscht

Die Schweizer haben in einer Volksabstimmung äußert knapp mit 50,6 Prozent dafür votiert, das Rentenalter für Frauen von 64 auf 65 Jahre zu erhöhen. Beim Abstimmungsverhalten gab es den größten Geschlechterunterschied in der Geschichte der Schweizer Volksabstimmung. Frauen protestieren bereits.