Schwere Explosion am Flughafen von Damaskus

In der Nähe des Flughafens der syrischen Hauptstadt Damaskus hat es eine schwere Explosion gegeben. Sie war in der ganzen Stadt zu hören.

Die Rebellen und der Geheimdienst der Regierung sagen, Israel habe ein Waffenlager der libanesischen Hisbollah Organisation bombardiert.

Syriens Präsident Baschar al-Assad wird von Russland, dem Iran und der Hisbollah unterstützt. Die schiitische Organisation ist eine enge Verbündete Teherans und Erzfeind Israels.

Ein libanesischer Fernsehsender, der der Hisbollah nahe steht, meldete, es habe bei dem Luftschlag keine Opfer gegeben nur Sachschaden.

Israel hatte in der Vergangenheit erklärt, Waffenlieferungen an die Einheiten der Hisbollah in Syrien seien eine rote Linie und man werde mit Luftschlägen reagieren.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen