Schwerer Krankheitsverlauf bei zwei Coronavirus-Patienten in Bayern

In Bayern gibt es zwei am Coronavirus erkrankte Patienten mit einem schweren Krankheitsverlauf. Einer der beiden sei ein älterer Mann, der bisher aber "sehr fit" gewesen sei, sagte die bayerische Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) am Sonntag in München. Der andere Patient habe mehrere Vorerkrankungen. Huml sprach davon, dass beide "wirklich schwer, schwerst erkrankt" seien.