Schwesig ruft CDU und CSU zu Einigung in Flüchtlingspolitik auf

Der Unionsstreit über die Flüchtlingspolitik hat am Donnerstag auch die Beratungen der Länder-Ministerpräsidenten in Berlin überlagert. "Diese Konferenz findet in einer sehr aufgeheizten Atmosphäre statt", sagte anschließend Mecklenburg-Vorpommerns Landeschefin Manuela Schwesig (SPD). Sie rief CDU und CSU zu einer Einigung auf: "Die Bürger erwarten von uns, dass wir gemeinsame Lösungen finden."