Schwieriges Leben im Flüchtlingslager

Schwieriges Leben im Flüchtlingslager

Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos drängen sich offizielle Unterkünfte neben selbst erbauten. Mehr als 18.000 Menschen sind hier derzeit untergebracht. Das Lager macht immer wieder Schlagzeilen. Die Regierung will drei Flüchtlingslager schließen und sie durch andere mit größerer Kapazität ersetzen.