Sechs Verletzte bei Brand in baden-württembergischer Flüchtlingsunterkunft

Bei einem Brand in einer Flüchtlingsunterkunft in Baden-Württemberg sind sechs Menschen verletzt worden. Fünf Bewohner der Unterkunft in Weil der Stadt erlitten Rauchgasvergiftungen, einer brach sich ein Handgelenk, wie die Polizei mitteilte. Das Feuer war in der Nacht zum Dienstag aus zunächst ungeklärter Ursache ausgebrochen. Hinweise, dass von außen ein Brand gelegt wurde, gab es laut Polizei nicht.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen