1 / 10

Sehenswürdigkeiten abgefahren geschmückt

Der Instagram-Star Rich McCor hat Sehenswürdigkeiten und andere ikonische Gebäude auf der ganzen Welt zu Kunst gemacht. Hier verwandelte er beispielsweise die St. Paul's Cathedral in London in den Schauplatz eines intergalaktischen Kampfes – ganz wie in "Star Wars". Nicht der einzige Geniestreich des Künstlers. (Bild-Copyright: Rich McCor/Carters)

Sehenswürdigkeiten abgefahren geschmückt

Die Sehenswürdigkeiten rund um die Welt sind schon für sich genommen einfach unglaublich. Doch der Künstler Rich McCor hat den Louvre, die Lady Liberty oder sogar die gesamte Londoner Skyline in seinen Werken noch schöner gemacht - einfach mit etwas Papier.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen