Sehr seltene Erkrankung: Blutkrebs – ein Fehler im System

Akute Leukämien werden umgangssprachlich als „Blutkrebs“ bezeichnet.

Akute Leukämien werden umgangssprachlich auch als „Blutkrebs“ bezeichnet. Im Gegensatz zur chronischen ist die akute Leukämie dadurch geprägt, dass der Krankheitsverlauf oft kürzer als drei Monate ist und sehr schnell behandelt werden muss.

Leukämien sind seltene Erkrankungen, die nur mit etwa vier Neuerkrankungen pro Jahr auf 100.000 Einwohner auftreten. Die akute myeloische Leukämie (AML) ist eine Unterart der akuten Leukämie. Das mittlere Erkrankungsalter liegt bei 60...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen