In seiner Wohnung: Trio schlägt und fesselt Hamburger – doch der kann sich befreien

Mitte in der Nacht klingelt es an der Wohnungstür: Als der 50 Jahre alte Bewohner die Tür öffnet, wird er von drei Personen überwältigt, gefesselt und ausgeraubt. Doch der Hamburger kann sich befreien – und alarmiert die Polizei. Wenig später nehmen die Beamten zwei Männer und eine Frau fest. 

Zum brutalen Übergriff kommt es laut Polizei in der...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo