Seltene Aufnahmen veröffentlicht: Japan hält neuntägige Militärübung ab

Die japanischen Selbstverteidigungsstreitkräfte haben am Montag mit einer neuntägigen Übung auf der nördlichen Insel Hokkaido begonnen. Normalerweise veröffentlicht das Militär keine Bilder der Manöver. Japan sieht sich jedoch zunehmend durch die Nachbarn Russland und China bedroht.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.