Seniorenpaar bei missglücktem Startversuch für Auto in Bayern verletzt

·Lesedauer: 1 Min.
Rettungswagen

Bei einem missglückten Startversuch für sein Auto hat sich ein Seniorenehepaar in Bayern verletzt. Nach Angaben der Polizei in Augsburg vom Donnerstag wollten der 76-Jährige und seine 72-jährige Frau das Fahrzeug nach einem Batteriedefekt auf abschüssiger Straße anschieben. Dabei verpasste der Mann aber den rechtzeitigen Einstieg durch die Seitentür.

Er geriet zwischen sein rollendes Auto und mehrere am Straßenrand geparkte andere Wagen, wodurch er am Oberkörper verletzt wurde. Daraufhin versuchte seine Frau, das Fahrzeug mit den Händen zu stoppen. Sie stürzte und verletzte sich. Während des Vorfalls am Mittwoch beschädigte der Wagen des Paars zudem zwei geparkte Autos.

bro/cfm

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.