Sensationswechsel: Geht René Adler zu den Bayern?

Sensationswechsel: Geht René Adler zu den Bayern?

Der Vertrag läuft aus, der HSV und Torhüter René Adler scheinen beim Punk Gehalt nicht auf einen grünen Zweig zu kommen und nun steht eine völlig andere Alternative im Raum: Wechselt der Topkeeper nach Bayern?

Die Lage ist verworren. Feststeht: Sein Fünfjahresvertrag beim HSV läuft nach dieser Saison aus. René Adler hatte sich im Sommer 2012 bei dem Erstliga-Dino verpflichtet, doch der will jetzt den Gürtel enger schnallen. Eine mögliche Vertragsverlängerung käme wohl also nur mit finanziellen Abstrichen infrage.

Medien: Eberl hat sich entschieden

Und die möchte René Adler augenscheinlich nicht hinnehmen. Gegenüber Sport1 erklärte er: "Wenn jemand sagt: Du arbeitest für ein Drittel oder die Hälfte, dann würdest du auch sagen: Warum? Natürlich ist das Monetäre, der wirtschaftliche Faktor auch entscheidend."

So dreht sich also das Wechselkarussell. Die Zeitung "Die Welt" brachte nun einen neuen Klub ins Spiel, der für René Adler mit Sicherheit interessant sein dürfte: den FC Bayern München. Dort ist Welttorwart Manuel Neuer zurzeit unangefochtene Nummer eins, doch hinter ihm wäre auf der Ersatzbank noch Platz. Insbesondere, da die Ersatzkeeper Sven Ulreich und Tom Starke den Verein bald verlassen werden.

Bayern schnappt sich DFB-Star

Noch äußerte sich weder René Adler noch der HSV oder FC Bayern München zum möglichen Wechsel. Geld sollte beim deutschen Rekordmeister allerdings wohl keine Hürde darstellen.

 

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen