Serena Williams' Baby wird jüngstes Covergirl der amerikanischen Vogue

Serena Williams und ihre vier Monate alte Tochter zieren das Cover der aktuellen US-Vogue. [Bild: Vogue/Getty]

Tennis-Champion Serena Williams ziert zum dritten Mal das Cover der Vogue – und wurde diesmal von ihrer vier Monate alten Tochter Alexis Olympia unterstützt.

Das Mutter-Tochter-Duo ist in der Februarausgabe der US-Vogue zu sehen. Es ist das erste Mal, dass ein Baby auf dem Titelblatt der Modebibel zu sehen ist.

Bisher hielt North West den Titel als jüngstes Covergirl der amerikanischen Vogue. [Bild: Vogue]

Die 36-Jährige verkündete den historischen Moment am Nachmittag auf Instagram: „Als ich das Titelblatt des @voguemagazine zum ersten Mal sah, war ich zu Tränen gerührt. Alle Vogue-Cover sind etwas besonderes, doch dieses mit meiner wunderschönen Tochter @olympiaohanian zu teilen, dem jüngsten Vogue-Coverstar, macht es zu einem unvergesslichen Augenblick.“


Als ich das Cover des @voguemagazine  zum ersten Mal sah, war ich zu Tränen gerührt. Alle Vogue-Cover sind etwas besonderes, doch dieses mit meiner wunderschönen Tochter @olympiaohanian  zu teilen, dem jüngsten Star auf dem Vogue-Cover, macht es zu einem unvergesslichen Augenblick. Den Artikel müsst ihr einfach lesen. Link in der Bio.

Im begleitenden Interview spricht Serena offen darüber, was es heißt, Mutter zu sein und welcher Druck auf frischgebackenen Eltern lastet.

„Manchmal bin ich ziemlich deprimiert und denke: Man, das schaff’ ich einfach nicht“, gibt der Tennis-Champion zu. „Es ist dieselbe negative Einstellung, die ich manchmal auf dem Tennisplatz habe. Ich nehme an, so bin ich nun mal. Niemand spricht über die Tiefpunkte – den Druck, den man spürt, die unfassbare Enttäuschung, jedes Mal, wenn das Baby schreit.“


„Ich weiß gar nicht, wie oft ich zusammengebrochen bin. Oder ich werde wütend wegen dem Schreien und dann fühle ich mich schuldig und denke: Wieso fühle ich mich so traurig, wenn ich ein wunderschönes Baby habe? Diese Gefühle sind verrückt“, ergänzt sie.

Die 36-Jährige zierte in den vergangenen Wochen mehrere Titelblätter und ließ für die Februarausgabe von Brides ihre Hochzeit Revue passieren.

Im September 2017 bekamen der Tennis-Champion und ihr Ehemann Alexis Ohanian ihr erstes Kind, Alexis Olympia.

Danielle Fowler

Folgt uns auf Facebook und Instagram und lasst euch täglich von Style-Trends und coolen Storys inspirieren!

Im Video: Serena Williams wendet sich in Babyfragen gern an ihre Fans

Merken

Merken

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen