Serena Williams wird zur Disney-Prinzessin

·Lesedauer: 1 Min.
Normalerweise steht Serena Williams so auf dem Tennisplatz: Für ihre Tochter schlüpft sie jedoch ins Disney-Kostüm (Bild: Jimmie48 Photography/shutterstock.com)
Normalerweise steht Serena Williams so auf dem Tennisplatz: Für ihre Tochter schlüpft sie jedoch ins Disney-Kostüm (Bild: Jimmie48 Photography/shutterstock.com)

Tennis-Ass Serena Williams (38) dominiert nicht nur auf dem Sandplatz, sondern auch auf dem Wohnzimmer-Teppich: Für Töchterchen Alexis Olympia verkleidete sich die 23-fache Grand-Slam-Gewinnerin als Disney-Prinzessin Belle aus dem Klassiker "Die Schöne und das Biest".

Gemeinsam mit der Zweijährigen, die im gleichen gelben Prinzessinnen-Kleid steckt, tanzt Williams durchs Wohnzimmer und singt das Lied "Unsere Stadt" aus dem Film - die Tennis-Queen kennt jedes Wort. Schon vor einigen Wochen bewies Williams, dass sie ein riesiger Disney-Fan ist: Sie zeigte sich beim Kochen im Schneewittchen-Kostüm.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.