Serenade vor leeren Regalen: Violinistinnen beklagen Hamsterkäufe mit Titanic-Song

In manchen Supermärkten herrscht gerade Endzeitstimmung – was zwei Violinistinnen aus Kalifornien zu einem besonderen Ständchen inspirierte. Mit der letzten Serenade, die auf der Titanic gespielt wurde, beklagen die beiden Musikerinnen die gähnende Leere in den Toilettenpapierregalen.