Serienkiller „Candy Man": Spezielle Technik soll vermisste Opfer finden

Anfang der 70er Jahre terrorisierte der Serienkiller „Candy Man" die Stadt Houston in Texas. Dean Corll und zwei Komplizen brachten mindestens 28 Jungen um. Viele Opfer wurden nie gefunden – mit einer speziellen Technik sucht man jetzt erneut nach Überresten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.