Sharon Stone trauert den alten Zeiten nicht hinterher

Sharon Stone im März

US-Filmstar Sharon Stone trauert alten Zeiten nicht hinterher. "Heute habe ich einen besseren Body, auch wenn meine Haut ein bisschen schlaffer ist", sagte die 59-Jährige der "Bild am Sonntag". Außerdem sei sie "lustiger, sexyer, eine bessere Freundin, eine bessere Schwester". Zu allem Überfluss habe sie auch noch "eine ganz wunderbare Familie", fügte die Schauspielerin hinzu.

Stone ist aus Filmen wie "Basic Instinct" und "Casino" bekannt. Sie hat einen fast 17-jährigen Adoptivsohn. 2001 hatte die Schauspielerin eine lebensgefährliche Hirnblutung erlitten.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen