Sierra Leone: Menschen wollen Treibstoff auffangen - Lkw explodiert

Sierra Leone steht unter Schock. In der Hauptstadt Freetown ist ein Treibstofflager explodiert. 80 Menschen sind bisher ums Leben gekommen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.