Simulationen zeigen Neubau - Häuser auf dem Paulaner-Areal: So wird die neue Au

AZ

Neue Simulationen zeigen, wie die Häuser auf dem Paulaner-Areal an der Falkenstraße aussehen sollen. Die Preise: noch geheim.

Au - Es ist der wahrscheinlich attraktivste Teil des Paulaner-Geländes: das Areal an der Falkenstraße. Ein paar Schritte an die Isar und ins Glockenbachviertel, gleich um die Ecke vom U-Bahnhof Kolumbusplatz, direkt am Auermühlbach entstehen 160 frei finanzierte und 50 geförderte Wohnungen. Jetzt zeigt die Bayerische Hausbau erstmals die Gestaltung der Häuser – und startet mit der Vermarktung.

Die Gebäude werden nicht in Weiß gehalten, sondern sollen zur Falkenstraße hin einen sandfarbenen Anstrich erhalten. "Als Reminiszenz an die Ziegelbauten der alten Münchner Brauereien", wie es in einer Mitteilung der Hausbau heißt, "wird der Sockel des Gebäudeensembles durch dunkel getönte Klinkerriemchen gestaltet".
Den ganzen Artikel lesen Sie hier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen