Sinn-Fein-Chefin hält Referendum über irische Wiedervereinigung für möglich

Nach ihrem Wahltriumph in Irland hält die Vorsitzende der republikanischen Sinn-Fein-Partei, Mary Lou McDonald, es für denkbar, dass die irische Republik und die britische Provinz Nordirland in wenigen Jahren über eine Wiedervereinigung abstimmen werden. Seit dem Brexit werde die "irische Einheit auf der ganzen Insel auf eine Weise diskutiert, wie ich es noch nicht erlebt habe", sagte McDonald am Samstag der Londoner Zeitung "The Times".