SIXT ride goes green und bietet nachhaltige Fahrservices mit Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeugen

·Lesedauer: 5 Min.
  • Reisende können beim Buchen von Transfer- oder Limousinen-Services über SIXT ride ab sofort Hybrid- oder vollelektrische Fahrzeuge wählen

  • SIXT erweitert damit sein Fahrdienst-Angebot SIXT ride um eine nachhaltige, CO2-sparende Alternative

  • Zum Start erhalten Fahrgäste 10 Euro Rabatt auf Fahrten der Klassen Green, Business Green oder Business Green XL

  • Melanie Wand, Executive Director SIXT ride Operations: „Wir sehen im Markt eine zunehmende Nachfrage nach Elektromobilität und freuen uns, diese auch bei unserem Fahrservice zu bedienen. Damit stellen wir einmal mehr die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns bei SIXT.“

Pullach, 21. Oktober 2021 – Der internationale Mobilitätsanbieter SIXT erweitert sein Fahrdienst-Angebot SIXT ride um eine nachhaltige, CO2-sparende Alternative: Ab sofort können Reisende beim Buchen von Transfer- oder Limousinen-Services Hybrid- oder vollelektrische Fahrzeuge wählen. So sind SIXT ride Kunden auf Geschäftsreisen, im Urlaub oder im Alltag nicht nur komfortabel, sondern auch umweltfreundlich unterwegs. Neben Berlin, Dresden und München stehen die Hybrid- oder vollelektrischen Modelle in zahlreichen weiteren europäischen Städten in Großbritannien, Italien, den Niederlanden, Schweden, der Schweiz, Spanien sowie der Türkei zur Verfügung.

SIXT ride erschließt Kunden weltweit ein umfassendes Netzwerk von Taxi-, Limousinen- und Fahrdiensten. Gemeinsam mit Partnerangeboten umfasst die SIXT App eines der weltweit größten Angebote dieser Art: In über 250 Großstädten in Europa und den USA können Kunden sich kurzfristig abholen lassen oder im Voraus Transfers in über 60 Ländern buchen. Mit der Einbindung nachhaltiger Hybrid- und vollelektrischer Fahrzeugmodelle ermöglicht SIXT ride den Fahrgästen nun in vielen Städten und Regionen eine CO2-sparsame Option für ihre Fahrten.

Grün fahren und sparen: 10 Euro Rabatt zum Start

Zum Start können Fahrgäste von einem besonderen Angebot profitieren: Wenn sie eine SIXT ride Fahrt der Klassen Green, Business Green oder Business Green XL buchen, erhalten sie mit dem Gutscheincode GREEN10 noch bis Ende November 10 Euro Rabatt auf den Gesamtpreis. So können Geschäftsreisende, Privatpersonen, Urlauber oder Vielreisende nicht nur CO2 einsparen, sondern auch bares Geld.

Die hybriden oder vollelektrischen Fahrzeuge können ab sofort bei der Buchung von Fahrten online unter SIXT ride oder über die SIXT App ausgewählt werden. Die App bündelt neben dem Taxi- und Fahrservice außerdem Autovermietung über SIXT rent, Carsharing über SIXT share sowie das Auto Abo SIXT+ und bietet Kunden so immer die passende Mobilitätslösung für ihren Bedarf. Grundlage der App ist die Mobilitätsplattform ONE, über die SIXT Kunden weltweit Zugang zu einer Flotte von mehr als 200.000 Fahrzeugen, den Services von 1.500 Kooperationspartnern und rund 1,5 Millionen Fahrern erhalten.

Neben Berlin, Dresden und München sind die Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeuge in folgenden Städten verfügbar: Paris, Essonne, Seine-et-Marne, Vexin und Yvelines in Frankreich; London, Crawley, Edinburgh, Farnborough, Gatwick, Glasgow, Guildford, Heathrow, Luton, Oxford und Reading in Großbritannien; Milan in Italien; Amsterdam in den Niederlanden; Stockholm in Schweden; Zürich in der Schweiz; Barcelona in Spanien sowie Istanbul in der Türkei.

Melanie Wand, Executive Director SIXT ride Operations: „Mit der Integration eines Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeugangebots in SIXT ride bieten wir unseren Kunden eine CO2-sparende Option für Transferfahrten während des Urlaubs, auf Geschäftsreisen oder im Alltag und gehen so einen weiteren Schritt in Richtung eines vollumfänglichen, nachhaltigen Angebots im Sinne unserer Kunden. Wir sehen im Markt eine zunehmende Nachfrage nach Elektromobilität und freuen uns, diese auch bei unserem Fahrservice zu bedienen. Damit stellen wir einmal mehr die Bedürfnisse unserer Kunden in den Mittelpunkt unseres Handelns bei SIXT.“

Schon heute besteht die Carsharing-Flotte von SIXT share zu rund einem Drittel aus Elektrofahrzeugen und bietet durch die Integration von E-Rollern und E-Mopeds weitere Möglichkeiten zur CO2-armen Fortbewegung. Mit der Ergänzung von Hybrid- und vollelektrischen Fahrzeugen in SIXT ride weitet SIXT sein nachhaltiges Angebot auf Fahrdienste aus und bietet Kunden eine weitere Möglichkeit, sich unterwegs nachhaltig und komfortabel fortzubewegen.


Über SIXT:
Die Sixt SE mit Sitz in Pullach bei München ist einer der international führenden Anbieter hochwertiger Mobilitätsdienstleistungen. Mit den Produkten SIXT rent, SIXT share, SIXT ride und SIXT+ bietet das Unternehmen ein einzigartiges, integriertes Angebot von Premium-Mobilität in den Bereichen Auto- und Nutzfahrzeugvermietung, Carsharing, Fahrdienste und Auto Abos. Die Produkte können über eine einzige App gebucht werden, die zudem die Services von namhaften Mobilitätspartnern integriert. SIXT ist in rund 110 Ländern weltweit präsent. Kennzeichen des Unternehmens ist die konsequente Kundenorientierung und erstklassige Kundenerfahrung, eine gelebte Innovationskultur mit starker Technologiekompetenz, der hohe Anteil an Premiumfahrzeugen in der Flotte und ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis. Der SIXT-Konzern konnte seinen Umsatz im Geschäftsbereich Mobility seit 2009 mehr als verdoppeln und erwirtschaftete 2019 in diesem Segment Umsatzerlöse von 2,49 Mrd. Euro (Gesamtkonzern 3,31 Mrd. Euro) und zählt zu den profitabelsten Mobilitätsunternehmen weltweit. Im Jahr 2020 erzielte SIXT trotz der Reise- und Ausgangsbeschränkungen infolge der COVID-19-Pandemie einen Konzernumsatz von 1,53 Mrd. Euro und wies unter anderem nach Kosteneinsparungen von rund 600 Mio. Euro ein positives Konzernjahresergebnis von 2 Mio. Euro aus. Die Sixt SE als Führungsgesellschaft des Konzerns ist seit 1986 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (WKN Stammaktien: 723132, WKN Vorzugsaktien: 723133). https://about.sixt.de

Pressekontakt:
Sixt SE
Kathrin Greven
Sixt Central Press Office
Tel.: +49 – (0)89 – 74444 6700
Mail: pressrelations@sixt.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.