Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Skandinavischer Adventsbrauch: Was steckt hinter der kleinen Wichteltür?

Mit Adventskalender und Adventskranz zelebrieren die meisten von uns die Vorweihnachtszeit. Aber wie wäre es denn mal mit einer neuen und wirklich niedlichen Tradition, die aus Skandinavien stammt? Vorhang auf für den Wichtel mit seiner Wichteltür.

Skandinavische Weihnachtstradition: Im Dezember zieht ein Wichtel in das Haus ein. (Bild: Getty Images)
Skandinavische Weihnachtstradition: Im Dezember zieht ein Wichtel in das Haus ein. (Bild: Getty Images)

Wichtel sind die kleinen Helfer des Weihnachtsmannes. Die Kinder lernen die Wichtel bei uns normalerweise nur in Weihnachtsgeschichten kennen. In Skandinavien ist das anders: Dort zieht mit dem ersten Dezember ein Wichtel in das Haus oder die Wohnung der Familie ein – und sorgt dann bis Weihnachten für allerlei zauberhaften Trubel.

Allerdings nur nachts, tagsüber bleibt der Wichtel unsichtbar. In Dänemark heißt es, dass der Wichtel in der Nacht das Haus und die Familie beschützt. Und was treibt der Wichtel nachts? Er spielt zum Beispiel kleine Streiche, hinterlässt Notizen oder kleine Aufmerksamkeiten, so dass er immer im Bewusstsein von “seiner“ Familie bleibt.

Eine Wichteltür über der Fußleiste

Wie die Kinder wissen, dass plötzlich ein Wichtel im Haus ist? Durch die Wichteltür, die an der Wand über einer Fußleiste angebracht wird. Die Tür markiert den Wohnort des Wichtels. Geöffnet wird die kleine Tür allerdings nie – denn sonst verschwindet der kleine Mitbewohner wieder. Um es dem Wichtel so richtig heimisch zu machen, kann der „Wohnort“ noch ein bisschen aufgehübscht werden: Mit einem kleinen Briefkasten, einer Fußmatte und anderen Dekoelementen fühlt sich der eifrige Weihnachtshelfer dann bis Weihnachten wohl.

Gestalten könnt ihr eure Wichteltür zum Beispiel mit diesen tollen Wichtel-Deko-Sets:

AmzKoi Wichteltür Zubehör

Bild: Amazon.de
Bild: Amazon.de

Wichteltür-Set für 10,59 € auf Amazon bestellen

Mit diesem süßen 9-teiligen Set wird der Wichtel-Wohnort zum Zuhause auf Zeit: Eine kleine Holztür, ein dazu passendes Fenster, eine Leiter und verschiedene Deko-Elemente, wie eine Fußmatte, Stiefel, Besen oder Tannenbäumchen geben dir alles an die Hand, was du für deine Wichteltür brauchst.

Für die Adventszeit: Die schönsten handgemachten Adventskränze bei Etsy

UHAPEER Weihnachtswichteltür

Bild: Amazon.de
Bild: Amazon.de

Wichtel-Tür für 13,99 € kaufen

Diese niedliche Wichteltür kommt in auffälligem Rot mit weißem Rahmen und einem dazu passenden Mini-Gartenzaun. Abegrundet wird das 10-teilige Wichteltür-Set unter anderem durch eine Lampe, Watte-Schnee, Holzscheiben-Stufen und einen kleinen Bollerwagen.

AmzKoi Nissedor Wichtel-Set

Bild: Amazon.de
Bild: Amazon.de

Set mit Wichtel-Tür für 13,99 € bestellen

Wer es etwas rustikaler für seinen Wichtel möchte, kann ihm mit diesem schönen 12-teiligen Set ein traditionelles Zuhause geben. Neben der schönen Lattenholz-Türe ist in dem Set unter anderem ein kleiner Briefkasten, ein Besen, eine Lampe, ein Bäumchen, eine Willkommens-Matte und eine kleiner Blumentopf enthalten.