Sneaker-Realease: Adidas x TeamVitality

Lena Reinhart, Robin Ahlert

Der Schuh VIT.01, der in der SpeedFactory, der Fabrik der Zukunft von Adidas, entstanden ist ab Samstag, den 9. November, um 10:00 Uhr, in der neuen Zentrale des Team Vitality und später auch im E-Shop, auf adidas.fr und auf footlocker.fr ab 16:00 Uhr erhältlich. 

Adidas und Team Vitality sind schon seit längerem Vertragspartner. Durch die erneute Zusammenarbeit wird die Partnerschaft weiter vertieft und vorangetrieben. Der Sneaker wird neben den Farben des Teams auch ihre Handschrift tragen, da der Schuh Hand in Hand entworfen wurde und daher die Identität des Teams bestmöglich repräsentieren kann. 

Adidas ist schon durch unterschiedliche Zusammenarbeiten bekannt. Hat neben Sportlern auch Musiker und andere Künstler unterstützt. 


Sylvain Bouches, Brand Manager für Adidas in Frankreich sei sehr stolz darauf und froh darüber, die Partnerschaft mit Team Vitality auszubauen. "Dieser Schritt stärkt unsere Position als innovative und zukunftsweisende Sportmarke. Team Vitality ist ein Qualitätspartner, der eine ganze Generation inspiriert, die aus der esports-Kultur hervorgeht, einem starken Sektor, den wir vor mehr als zwei Jahren gegründet haben." Es sei ihre Priorität, das Beste aus ihren Produkten und Technologien ihren Athleten anzubieten, um ihnen zu helfen, in ihrem Spiel etwas zu bewegen, unabhängig von ihrer Disziplin, so Bouches weiter.

Auch Fabien "Neo" Devide, Chairman von Team Vitality, äußert sich positiv über die weitere Zusammenarbeit mit Adidas, einer Marke, mit der sie die gemeinsamen Werte von Innovation und Wettbewerb teilen würden. Es würde sich dadurch bestätigen, dass es sich bei eSports nicht nur um eine einfache Modeerscheinung handeln würde, sondern um einen echten sozialen Trend, der über die Zeit anhalten würde. Dies sei ein neuer und grundlegender Schritt in ihrer Entwicklung, der durch den Schuh repräsentiert werden würde, der "im Alltag perfekt Team Vitality verkörpere".

Preislich soll der neue Sneaker bei 160€ liegen.