Mit Video-Anleitung: So bringt man die Lichterkette richtig am Baum an

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Freie Autorin
·Lesedauer: 2 Min.
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Weihnachtsspecial
    Weihnachtsspecial

Das Schmücken des Weihnachtsbaums kann man ganz intuitiv gestalten – oder es mit diversen Hacks aus dem Internet zu einer regelrechten Wissenschaft machen. Ein Video auf TikTok, welches das Anbringen von Lichterketten perfektionieren soll, ging nun viral.

close up of woman's hands putting a candy cane on the Christmas tree, putting the finishing decorations on the tree
Bild: Getty Images

Hast du bisher deine Lichterkette gleichmäßig um den Weihnachtsbaum herumgewickelt? Das ist laut TikTok-Userin Clare Hoops nicht optimal. Sie zeigt in einem Video, die “beste Lösung” für das Anbringen der Lichterkette: Die Kette wird dabei nicht um den Baum gewickelt, sondern vertikal angebracht, also von oben nach unten in einer Zick-Zack-Bewegung.

undefined

Die Idee scheint im Netz gut anzukommen, das Video wurde schon über zwei Millionen mal geklickt. Gegenüber “Fox News” erklärt Clare Hoops, dass die Methode den Baum an den nötigen Flächen besser abdeckt, keine Lichter für die Rückseite des Baums verschwendet werden und dass es auch beim Entfernen der Lichterkette viel schneller und einfacher geht, wenn man sie so anbringt.

Australien: Frau findet süße Überraschung in ihrem Weihnachtsbaum

Clare Hoops hat bereits viel Erfahrung gesammelt, wenn es um Weihnachtsbäume geht: “Ich habe früher für eine große Kirche gearbeitet, und das Hauptgebäude diente auch als Konferenzzentrum. Ich habe ein Team von mehr als 100 Freiwilligen geleitet, um dort für die Weihnachtsaktivitäten zu dekorieren.” Dazu gehörte auch das Schmücken der Bäume.

Diese Vorteile bietet die Methode

Weitere Vorteile der Methode erklärt eine Userin, die sich von Clare Hoops inspirieren ließ, dann in ihrem eigenen Video auf TikTok:

So brauche man weniger Lichter, um den Baum schön zu erhellen. Und wenn ein Lämpchen ausfällt sei es leichter, dieses zu ersetzen.

So bleibt der Baum länger frisch

Rund um den Weihnachtsbaum gibt es noch zahlreiche weitere Ideen. So kann man laut “agrarheute.com” mit einem 5-Cent-Stück viel für die Haltbarkeit des Baumes tun. Dazu muss man den Baum in einen Ständer stellen, den man dann mit Wasser befüllt.

Nachhaltigere Weihnachten: Kennen Sie schon den “Keinachtsbaum”?

Dieses kocht man zuvor ab und lässt es dann kurz abkühlen – das handwarme Wasser weicht die Schnittstelle am Baum auf und er kann so besser Wasser aufnehmen und an die Nadeln leiten, wodurch er länger hält und weniger nadelt. In den mit Wasser befüllten Ständer legt man außerdem ein 5-Cent-Stück: Dieses gibt Mineralien ab und verhindert die Entstehung von Fäulnisbakterien.

Muss es überhaupt ein Baum sein?

Für die meisten Menschen gehört ein Baum einfach zum Fest dazu, besonders umweltfreundlich ist der Brauch allerdings nicht. Von den Plastik-Versionen rät beispielsweise der Naturschutzbund Deutschland e.V. ab – denn auch diese müssen irgendwann entsorgt werden und haben eine schlechte Klimabilanz. Dabei gibt es längst sinnvollere Alternativen, etwa einen lebenden Baum im Topf zu kaufen oder aber lediglich für die Feiertage einen Baum zu mieten.

VIDEO: Zootiere haben riesigen Spaß mit entsorgten Weihnachtsbäumen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.