So könnt ihr eure Trading-Strategie verbessern und von Top-Tradern profitieren

Sponsor Post

Das Social-Trading- und Investment-Netzwerk eToro stellt mit CopyFunds™ ein eigenes Investment Tool für Privatanleger vor.

shutterstock_265969664_Robo Adviser

FinTech und Robo-Adviser

FinTech-Unternehmen wollen den „klassischen“ Finanzdienstleistern und Banken das Geschäft zunehmend streitig machen. Der Begriff „FinTech“ – zusammengesetzt aus „financial services“ und „technology“ – beschreibt moderne Technologien im Bereich der Finanzdienstleistungen. Meist sind dies Startups, die es Verbrauchern ermöglichen online Kredite aufzunehmen, Geld anzulegen oder Bezahlvorgänge zu tätigen. Auch Beratung in finanziellen Angelegenheiten könnt ihr über solche FinTech-Unternehmen in Anspruch nehmen. Das Schlagwort hierzu lautet „Robo Advisory“ und beschreibt die Digitalisierung und Automatisierung der Dienstleistungen eines traditionellen Finanzberaters. Robo-Adviser stützen sich zur Ermittlung eurer optimalen Anlagestrategie auf regelbasierte Modelle und Algorithmen, die beispielsweise eure individuelle Risikobereitschaft sowie diverse andere Faktoren berücksichtigen. Damit ist persönliche Beratung überhaupt nicht mehr vorgesehen und die Gebühren fallen in der Regel dementsprechend niedriger aus.

Eine aktuelle Studie des renommierten ThinkTanks Roubini ThoughtLab, für die 2.000 Anleger befragt wurden, ergab unter anderem, dass jeder fünfte Anleger (20%) beabsichtigt, Anlageentscheidungen künftig stärker auf Basis von automatisierter (Robo-Adviser) statt persönlicher Beratung zu treffen.

Social Trading und Copy Trading bei eToro

Aufgrund dieses Trends ist es kaum verwunderlich, dass Social-Trading-Plattformen wie eToro in den vergangenen Jahren großen Zuwachs erlebt haben. eToro hat zum Beispiel seit der Gründung im Jahr 2007 über 5 Millionen Nutzer in 140 verschiedenen Ländern hinzugewonnen. Gründe für den Erfolg sind der transparente Austausch der Nutzer untereinander und die von eToro entwickelte Methode des Copy Trading.

Beim Copy Trading könnt ihr euch die Vorbildfunktion erfahrener und erfolgreicher Trader zunutze machen, was vor allem Trading-Einsteigern zugutekommt. Beim Copy Trading könnt ihr das Portfolio eines beliebigen Traders in euer Portfolio kopieren. Erzielt euer kopierter Trader dann beispielsweise einen Gewinn von 10%, erhaltet auch ihr diesen Gewinn.

eToro copytrading

Der nächste Schritt im Social Trading: CopyFunds 

Im November 2016 ist eToro noch einen Schritt weitergegangen: Mit Einführung der CopyFunds™ bietet die Plattform erstmalig ein eigenes Investment Tool an. Dabei handelt es sich um Investmentinstrumente, in denen ausgewählte finanzielle Vermögenswerte gebündelt werden. Mithilfe einer vorher festgelegten Strategie werden die Vermögenswerte für die CopyFunds ausgewählt bzw. wieder herausgenommen.

Weiterlesen auf businessinsider.de

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen