So süß ist der neue Hundewelpe von "Big Little Lies"-Star Reese Witherspoon

Brought to you by Sky
·Lesedauer: 3 Min.

Knappe drei Wochen, nachdem sich "Big Little Lies"-Star Reese Witherspoon von ihrer Hundedame Pepper verabschieden musste, ist ein neues Familienmitglied bei ihr zuhause eingezogen. Klein, großohrig und zuckersüß ist der Welpe, der auf den Namen Minnie Pearl hört und seiner neuen Besitzerin sicher über die Trauer hinweghelfen wird.

Reese Witherspoon hat ein neues, tierisches Familienmitglied. (Bild: Getty Images)
Reese Witherspoon hat ein neues, tierisches Familienmitglied. (Bild: Getty Images)

"Hiermit stelle ich euch Minnie Pearl vor", schrieb die Schauspielerin zu einem Bild, das sie auf ihrem Instagram-Account postete und das süßer kaum sein könnte. Darauf zu sehen ist eine kleine, schwarz-weiße Französische Bulldogge, die etwas ratlos in die Kamera zu blicken scheint und bei Hundefans sofort so etwas wie einen Phantom-Knuddelreflex auslöst. "Willkommen in der Familie", schrieb Minnie Pearls Besitzerin weiter und fügte noch ein Herz-Emoji an.

Ein Kindheitstraum: Von dieser Karriere träumt "Big Little Lies"-Star Reese Witherspoon

Wie sehr sich Witherspoon über den Welpen freut, zeigte sie auch in ihren Instagram-Stories. Dort konnten die Follower der 44-Jährigen dabei zusehen, wie sie zum Song "Isn't She Lovely" von Stevie Wonder ausgiebig mit Minnie Pearl herumtollte und spielte.

Reese Witherspoons Hündin Pepper ist erst vor kurzem gestorben

Erst vor kurzem war Witherspoons Hündin Pepper an Krebs gestorben. Vor rund drei Wochen hatte die Schauspielerin ebenfalls bei Instagram ein Foto ihrer langjährigen Gefährtin gepostet und sich mit liebevollen Worten von ihr verabschiedet.

Pepper sei ein loyales und hingebungsvolles Familienmitglied gewesen, schrieb sie, und weiter: "Mein Herz ist gebrochen, aber ich empfinde auch tiefe Dankbarkeit für all die Liebe und den Trost, den sie unserer Familie geschenkt hat." Pepper sei jetzt dort, wo alle großartigen Tiere hinkämen: im Hundehimmel. Dort könne sie Tennisbälle jagen, durch weite Blumenwiesen fetzen "und die Königin sein, die sie eben ist".

Minnie Pearl wächst mit einer großen Familie auf

Neben Minnie Pearl leben auch der Labrador Hank und die Amerikanische Bulldogge Lou bei Reese Witherspoon, ihrem Mann Jim Toth und ihren Söhnen Deacon (17) und Tennessee (8). Reese Witherspoons 21-jährige Tochter Ava, die die Oscar-Gewinnerin mit ihrem Ex-Mann Ryan Phillippe hat, hatte sich nach Peppers Tod ebenfalls mit einem langen Post von Minnie Pearls Vorgängerin verabschiedet und ihr dafür gedankt, dass sie mit ihr durch "so viele harte Zeiten, inklusive manchen Teenager-Jahren", gegangen war.

Schon bevor Minnie Pearl in ihr Leben trat, war Reese Witherspoons Instagram-Account voll von süßen Fotos ihrer Kinder, ihrer Hunde, schönen Bildern ihres Gartens und Buchempfehlungen. Wer eine ernstere Seite der Schauspielerin und Produzentin sehen will, kann sie in der gefeierten Serie "Big Little Lies" bewundern. Sie und andere Hochkaräter wie Nicole Kidman spielen darin eine Gruppe von Müttern, die anscheinend in ein Verbrechen verstrickt sind.

Zu sehen sind die Staffeln 1 und 2 von "Big Little Lies" auf Sky Atlantic HD.