So tickt Berlin: Zehn Gründe, warum man den 1. Mai in Berlin meiden sollte

Es fliegen Steine, die Stimmung ist angespannt und auch sonst gibt es genügend Gründe, warum Berlin am 1. Mai keinen Spaß macht.

1. Die Straßen sind zu voll, überall ist es laut und es gibt keine Möglichkeit sich zu entspannen.

Bild Nr. 1:
Carsten Koall / Getty Images

2. Die Menschen sind aggressiv und es macht einfach keinen Spaß durch das Myfest zu laufen.

Bild Nr. 1:
Kay Nietfeld / dpa

3. Besonders im Görlitzer Park ist es anstrengend und einfach nur nervig.

Bild Nr. 1:
Getty Images

4. Die Musik ist schrecklich einseitig und niemand kann sich dafür begeistern.

5. Das Essen ist eine einzige Katastrophe.

Bild Nr. 1:
dpa

6. Erst recht für ältere Menschen ist der 1. Mai nicht geeignet.

7. Auch das Wetter...

Lesen Sie hier weiter!

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen