So witzig "ärgert" David Schwimmer Jennifer Aniston mit nacktem Duschbild

·Freier Autor

Die Folge, in der Ross und Rachel duschen. David Schwimmer trollt seine Serien-Ex Jennifer Anniston mit einem witzigen Nacktfoto. Da hüpft das Herz vieler "Friends"-Fans höher.

Lange her: Das Serienpaar Jennifer Aniston als Rachel Green und David Schwimmer als Ross Geller  (Bild: NBCU Photo Bank/NBCUniversal via Getty Images via Getty Images)
Lange her: Das Serienpaar Jennifer Aniston als Rachel Green und David Schwimmer als Ross Geller (Bild: NBCU Photo Bank/NBCUniversal via Getty Images via Getty Images)

Jede "Friends"-Folge beginnt eigentlich mit einer Dusche. Schließlich springen die sechs Freunde im Intro durch den berühmten Springbrunnen in New York. Doch jetzt machen zwei der Truppe mit ganz anderen Duschbildern Schlagzeilen. Auf Instagram lieferten sich David Schwimmer und Jennifer Aniston, die Ross und Rachel spielten, einen ziemlich witzigen Schlagabtausch. Und die Fans sind hin und weg.

Wer duscht schöner?

Jennifer Aniston hatte auf ihrem Instagram-Kanal ein Bild von sich unter der Dusche gepostet. Damit wollte sie die neue Haircare-Produktlinie anteasern und schrieb zu dem Foto, dass sie von hinten mit freiem Oberkörper zeigt: "Da kommt etwas. 8.9.22"

Doch sie hatte wohl kaum mit der schlagfertigen Antwort ihres alten "Friend"-Liebhabers gerechnet. Denn der reagierte prompt und nahm sie liebevoll mit einem eigenen Dusch-Foto aufs Korn. In dem Post steht der nackte Schwimmer unter seiner Dusche über und über einshampooniert. Dazu schrieb der 55-jährige Schauspieler bezogen auf die Anistons Ankündigung: "@jenniferaniston - ich hoffe es ist Handtuch??"

Die angesprochene Aniston ließ nicht lange auf sich warten. In den Kommentaren schrieb die 53-Jährige: "Schwim!? Versuchst du, mir das Rampenlicht zu klauen?" Dazu postete sie ein besorgt schauendes Emoji - und ein Herz. Mehr als 1,1 Million User*innen haben den Post schon geliked.

"Ich dachte, ihr wärt 'vorübergehend getrennt'?"

Und auch die Kommentare der Fans wuchsen schnell auf über 12.000 an. Viele davon bezogen sich natürlich auch die Serie. "Seht ihr? Er ist ihr Hummer!" zitiert eine Userin die berühmte Liebes-Analogie von "Friends"-Philosophin Phoebe. Ein anderer User allerdings war skeptisch über die plötzliche Neckerei: "Ich dachte, ihr hättet euch 'vorübergehend getrennt'?" Damit spielte natürlich auf eins der bekanntesten Zitate ("We were on a break!") aus Ross und Rachels ereignisreicher Beziehungsgeschichte an.

Erst kürzlich hatten die beiden in der Reunion-Show gestanden, dass es tatsächlich auch außerhalb der Dreharbeiten bei ihnen gefunkt habe. Allerdings hätten sie sich ihre gegenseitige Anziehung nie gestanden und das Timing passte auch nicht. "Wir haben all unsere Begeisterung füreinander in Ross und Rachel gesteckt," sagte Aniston bei dem TV-Special. Bei den Fans löste dieses Geständnis natürlich riesige Freude aus - und ein wenig Hoffnung, dass es vielleicht auch im echten Leben ein Happy-End für die beiden geben könnte. Schließlich gehören Rachel und Ross wohl zu den beliebtesten Serien-Paaren aller Zeiten. Doch diesen Hoffnungen erteilten beide immer wieder klare Absagen. Um so schöner zu sehen, dass sich die beiden Schauspieler immer noch so gut verstehen.

Im Video: Gerüchte um Jennifer Aniston und David Schwimmer: Mehr als nur 'Friends'?