Mit bezahlbaren Wohnungen: Hamburg kriegt dieses spektakuläre Baum-Hochhaus!

Zwölf Stockwerke hoch, direkt am Wasser und mit begrünten Fassaden und Dächern. In der Hafencity entsteht ein neuer Hochhaus-Komplex, der höchsten Umweltstandards entsprechen soll. Das „Moringa“ wird ab nächstem Jahr in Baakenhafen gebaut. Ein Drittel der rund 170 Wohnungen ist öffentlich gefördert.

„Etwas Vergleichbares hat es noch nie gegeben“ und „herausragende Entwicklung“: Der Projektentwickler Landmarken AG und die Hafencity GmbH überschlagen sich regelrecht vor Freude und Lob über ihren Coup. Im Baakenhafen nahe den Elbbrücken entsteht ab nächstem Jahr Deutschlands erstes Wohnhochhaus nach dem „Cradle-to-cradle“-Prinzip.

Das bedeutet, dass vor allem mit Materialien gebaut...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo