Der Sohn von Cheryl Cole und Liam Payne bekommt kuriosen Vornamen

redaktion@spot-on-news.de (elh/spot)
Ende März kam der Nachwuchs von Cheryl Cole und Liam Payne zur Welt. Nun soll sich das Paar einem Insider zufolge endlich für einen Namen entschieden haben. Die Wahl ist mehr als kurios.

Am 22. März erblickte der Sohn von Sängerin Cheryl Cole (33) und One-Direction-Star Liam Payne (23) das Licht der Welt. Auf seinem Instagram-Profil gab der frischgebackene Papa damals bekannt, dass der Sprössling noch keinen Namen habe - doch nun will die britische "The Sun" von einem Insider erfahren haben, für welchen Vornamen sich die jungen Eltern mittlerweile entschieden haben: Der Kleine soll Bear (dt: "Bär") heißen!

"Cheryl und Liam wollten das Baby erst kennenlernen, bevor sie sich für einen Namen entscheiden", plauderte die nicht weiter genannte Quelle aus. Die Entscheidung sei dann knapp über eine Woche nach der Geburt gefallen. Außerdem soll das Baby den Nachnamen seines Vaters tragen, somit Bear Payne heißen. Dem Insider zufolge genießen es die beiden Musiker, Eltern zu sein. Sie sind seit Dezember 2015 liiert.

Auch diese Promi-Dame hat einen "Bear" zu Hause

Cheryl und Liam wären allerdings nicht die ersten Promi-Eltern, die ihr Kind Bear nennen. Der Sohn von Oscar-Gewinnerin Kate Winslet (41, "Der Vorleser") und ihrem dritten Ehemann, Ned Rocknroll, trägt den Namen Bear Blaze Winslet. Er kam im Dezember 2013 auf die Welt. Sein zweiter Vorname Blaze (dt: Brand) erinnert zudem an die erste Begegnung seiner Eltern. Das Paar lernte sich während einer Feuerbrunst auf Richard Bransons (66) Privatinsel Necker Island kennen.

Foto(s): imago/PanoramiC

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen