Solaranlage der ISS ausgebaut: Japaner und Franzose unternehmen Weltraumspaziergang

Die Astronauten Akihiko Hoshide und Thomas Pesquet haben einen Ausflug ins All unternommen, um die Solaranlage der ISS zu verbessern. Erst nach 6 Stunden und 54 Minuten war ihr Arbeitstag beendet.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.