Sollen Tattoos weg? Sophia Thomalla verwirrt Fans

Sollen Tattoos weg? Sophia Thomalla verwirrt Fans

Den Körper von Sophia Thomalla zieren zahlreiche Tattoos. Die Schauspielerin ist förmlich übersät mit Farbe, die ihr in die Haut gestochen wurde. Doch schwört die 27-Jährige dem trendigen Körperschmuck –einem ihrer Markenzeichen – ab?

Auf Instagram posiert die Schönheit mit zwei Angestellten eines Beauty-Instituts. Die beiden Kosmetikerinnen halten Lasergeräte in ihrer Hand, während Sophia Thomalla auf dem Behandlungsstuhl sitzt. "'Flawless Medical' ist ab sofort meine amtliche Meldeadresse, denn bei meiner Anzahl an Tattoos haben wir ja einiges zu tun", schreibt Sophia zu dem Foto.

Will sich die Tochter von Simone Thomalla tatsächlich ihre Tattoos entfernen lassen? Sie wäre bei "Flawless Medical", die solche Behandlung anbieten, immerhin an der richtigen Adresse. Ihre Fans halten das nicht für möglich und glauben, den Braten gerochen zu haben. "Einfach ein bisschen schocken steckt dahinter. Ich glaube nicht, dass sie ihre gesamten Tattoos jemals wegmachen lassen würde!", meint ein Fan. Andere vermuten verkappte Werbung für die Klinik hinter dem Posting.

Es könnte auch sein, dass sich Sophia Thomalla nur ein Tattoo entfernen lässt, das bei ihr in Ungnade gefallen ist. Die Instagram-User raten, dass es das große Portrait von Ex-Freund Till Lindemann erwischen könnte.

Kurios: Durch ein Instrument am Behandlungsstuhl sieht es so aus, als trage Sophia Thomalla einen Heiligenschein. Dieser sei von alleine gekommen, betont die Moderatorin. Das werden ihre Fans nach dem frechen, vieldeutigen Posting sicher glauben.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen