Soloperformance im Schnellzug: Violinist verwandelt Waggon in Konzertsaal

Als Tatsuki Narita und seine Frau Mami Hagiwara zu einem Auftritt in die japanische Stadt Sendai aufbrachen, traute das Duo seinen Augen kaum: Sie waren die einzigen Passagiere in dem riesigen Schnellzug. Der Violinist und Pianistin machten sich die Situation sofort zu nutzen – und gaben ein spontanes Konzert zwischen leeren Sitzreihen.