Sommerflugplan: 14 neue Ziele ab Hamburg – mehr Italien im Programm

Ab dem 26. März können Passagiere 14 neue Ziele von der Hansestadt aus erreichen.

Da kann der Sommer kommen: Hamburg Airport hat sein Streckennetz ausgebaut. Ab dem 26. März können Passagiere 14 neue Ziele von der Hansestadt aus erreichen. Bei 15 weiteren Zielen vergrößert sich die Auswahl, weil sie von zusätzlichen Gesellschaften angeflogen werden.

Teilweise gebe es auch Frequenzerhöhungen, wird eine Strecke von einer Airline häufiger als bisher angeflogen, teilte Hamburg Airport am Donnerstag mit. 

Neu im Streckennetz sind demnach Verona (Ryanair), Lamezia Terme (Ryanair), Venedig (Ryanair), Bologna...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen