Sonderausstellung: Wer „starke Frauen“ sehen will, muss ins St. Pauli Museum

Die Ausstellung zeigt auf 160 Quadratmetern die Geschichten von 18 Frauen.

Das St. Pauli Museum präsentiert ab morgen eine neue Sonderausstellung über „St. Paulis starke Frauen“. Der Stadtteil sei vor allem durch die leichten Mädchen und die starken Jungs bekannt geworden, nun sei es an der Zeit, auch mal die starken Frauen zu zeigen, sagte Museums-Vorstand Jürgen Henke am Donnerstagabend bei der Vernissage.

Die Ausstellung zeigt auf 160 Quadratmetern die Geschichten von 18...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen