Sonderpreis für Dialektpflege - Der Freistaat ehrt Isarindianer Willy Michl

az

Er ist der Erfinder des bayerischen Blues – und seit Montagabend um eine Ehrung reicher: Willy Michl, der Isarindianer. Kultusminister Ludwig Spaenle und Heimatminister Markus Söder zeichneten ihn mit dem Sonderpreis für Verdienste in Dialektpflege und Dialektologie aus.
Den ganzen Artikel lesen Sie hier