Sophia Thomalla schockt Instagram-Follower mit dünnen Beinen

Sophia Thomalla schockt ihre Fans mit Magerfoto

Normalerweise sorgt Sophia Thomalla bei ihren Fans mit Fotos für Begeisterung. Immerhin verwöhnt sie die Follower auf Instagram regelmäßig mit heißen Posts. Ein aktueller Beitrag auf dem sozialen Netzwerk löste unter den Anhängern der 27-Jährigen nun jedoch eine Mischung aus Empörung und Besorgnis aus.

Yahoo Deutschland ist auch auf Facebook

Das Model teilte ein Bild von sich, auf dem es einen schwarzen Minirock trägt. Statt viel Stoff gibt es vor allem nackte Haut zu sehen. Doch der Anblick der langen Beine von Sophia Thomalla kommt nicht bei allen Instagram-Usern gut an. Einige Fans zeigen sich erschrocken darüber, wie dünn ihr Idol ausschaut. "Toll siehst du aus, nur deine Beine sehen nicht gut aus", heißt es beispielsweise in den Kommentaren. Manche legen dem TV-Star gleich nahe, einfach mehr zu essen.

Auch für die Hater der gebürtigen Berlinerin scheint das Pic ein gefundenes Fressen: "Diese Spaghetti-Beine sind einfach nur hässlich", lästert ein Follower.

Die Gescholtene selbst äußert sich jedoch nicht zu den besorgten oder gehässigen Kommentaren. Vermutlich ist es Sophia Thomalla inzwischen gewohnt, für ihre schlanke Figur Kritik einzustecken. Dass sie sich selbst jedoch pudelwohl in ihrer Haut fühlt, belegen zahlreichen Instagram-Bilder.

Entstanden ist die umstrittene Aufnahme bei der Premiere des Films "Rammstein: Paris" an der Berliner Volksbühne. Zu den Gästen zählten neben der Band und Sophia Thomalla auch Mama Simone sowie weitere deutsche Stars.

Im Video: Simone Thomalla ist mit Brille und Perücke kaum wiederzuerkennen

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen