Sorge in Brüssel um möglichem Corona-Ausbruch in griechischen Flüchtlingslagern

In Brüssel herrscht Sorge über einen möglichen Ausbruch des neuartigen Coronavirus in überfüllten Flüchtlingslagern auf den griechischen Inseln. Die EU-Kommission unterstütze die griechischen Behörden derzeit bei der Ausarbeitung eines Notfallplans, sollte die Krankheit Covid-19 in einem der Lager ausbrechen, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde am Dienstag. EU-Abgeordnete forderten, zu Risikogruppen gehörende Menschen präventiv aus den Lagern zu holen.